Kyrill - 2007 kam der große sturm

Vor 10 Jahren kam Kyrill: Land unter - nicht nur im Sauerland!

1997, also vor 10 Jahren, fegte in den Abendstunden des 18. Januar der Orkan KYRILL über unsere Berge. Er richtete sehr hohen Schaden an und sorgte für einen Großeinsatz der Feuerwehreinheiten in Südwestfalen und darüber hinaus. Bäume knickten ab wie Streichhölzer. In der Dunkelheit des Winterabends hörte man Geräusche berstender Bäume. Es gab Warnungen, sich in Sicherheit zu bringen, um nicht von einem umstürzenden Baum erfasst zu werden.

Besonders für die Forstwirtschaft war Kyrill eine Katastrophe mit unterschiedlichen Folgen, die bis in die heutige Zeit reichen. Die Natur hat ihr Gesicht nach Kyrill verändert und Ausblicke ermöglicht, die vorher nur zu erahnen waren.

Wir waren nach Kyrill im Niedersfelder Kreuzberg unterwegs, der ebenfalls frontal erfasst wurde. Außerdem gibt's in der Bildergalerie noch ein paar Luftaufnahmen aus dem Stadtgebiet Winterberg.

Dorfgemeinschaft Niedersfeld e.V.   •   Josefsweg 1   •   59955 Winterberg  

Sitemap   •   Datenschutz   •   Impressum