Hittenbühne niedersfeld

Los gehts mit der Jubiläums-Saison 2018






Theater, Theater, der Vorhang geht auf...


Achtung Achtung Eilmeldung:


Der letzte Vorverkauf am 24. November muss wegen sehr hoher Nachfrage an den vergangenen zwei Wochenenden leider ausfallen. Wir sind "leider" ausverkauft!



Vielen Dank für eure Treue und eure tolle Unterstützung. Wir sind sehr dankbar für so ein tolles Publikum.



Kommt am Samstag, den 24. November ab ca. 21:00 in die Halle, da feiern wir unser großes Jubiläum, der Eintritt ist frei, es gibt frische Cocktails und vieles mehr... 

 

Hittenbühne präsentiert: „Für immer Disco“ - Tolle Komödie zum 40. Geburtstag

Niedersfeld. Als im Jahr 1978 beim Schützenfest in Niedersfeld, in einer lustigen Thekenrunde ein paar Frauen und Männer beschlossen haben die Tradition des Laienspiels wieder aufleben zu lassen, haben sie nicht zu hoffen gewagt, dass dieser Verein vierzig Jahre später noch besteht. Die Hittenbühne, wie der Verein heute heißt, führt in jedem Jahr, zur Freude seiner vielen treuen Besucher, vorzugsweise eine Komödie auf. Denn Kurzweil und Frohsinn haben sich die Akteure auf ihre Fahne geschrieben. Aber auch religiöse Stücke, wie „Der verlorene Sohn“ oder „Das Leben und Sterben der heiligen Agatha“ haben die Laienschauspieler zu besonderen Dorfjubiläen schon aufgeführt. Eine Besonderheit in der Vereinsgeschichte ist sicherlich, dass sechs der damaligen Gründungsmitglieder heute noch bei diversen Veranstaltungen der Bühne gerne dabei sind. Drei der „alten Hasen“ gehören noch immer zum aktiven Bühnenteam. Das sind Hildegard Geilen, Karl Josef Harbecke und Joachim Heinen.

In diesem Jahr wird die Komödie „Für immer Disco“, aus der Feder von Andreas Wening aufgeführt. Die Probenzeit geht zu Ende, die Bühne steht, die Texte sitzen, es kann also bald losgehen. Joachim Heinen, der Regie führt, feilt bei den letzten Übungsabenden noch an den Feinheiten. Die Hittenbühne hat in den vergangenen Jahren einiges an Geld in die Technik investiert, sodass der akustische und optische Rahmen bei den Aufführungen stimmt und bei diesem Stück ein echtes Disco Feeling entstehen kann.

Doch worum geht es? In dem ganz normalen und beschaulichen Alltag der Familie Hirschfeld, Vater Franz, Mutter Birgit und der pubertierenden Tochter Lena, tauchen plötzlich Geheimnisse aus der Vergangenheit von Franz und seinem ehemaligen Kumpel Bodo Käseberg auf. Sie waren früher einmal eine `Billigversion` von dem Gesangsduo Modern Talking. Jetzt, in die Jahre gekommen - und arg in die Breite gegangen - will eine ehrgeizige Event- Managerin die beiden Spezis auf eine Revivel-Tournee schicken. Für die in Aussicht gestellt Gage sind die beiden „Glitterboys“ ( unter diesem Namen traten sie früher auf) bereit, ihr Leben umzukrempeln und ihre Grundsätze über Bord zu werfen. Jedenfalls geht es turbulent zu im Hause Hirschfeld, bis es zu einem überraschenden Finale kommt.
Die witzige Komödie liegt ganz nah am Puls der Zeit. Es geht um den schönen Schein der Glitzerwelt und die Gier nach Ruhm und Geld.
Eine wichtige Änderung gibt es in diesem Jahr bei der Hittenbühne. Die beliebte Premierenfeier findet nicht wie gewohnt statt. Das 40-jährige Jubiläum wird mit einer Geburtstagsparty gefeiert zu der alle eingeladen sind, die mit der Hittenbühne auf diesen besonderen Tag anstoßen wollen. Nach der dritten Vorstellung, am Sa. den 24.11.18, gegen 21 Uhr ist Party-Time in der Schützenhalle Niedersfeld. Es gibt alles gegen Hunger und Durst. Spaß und gute Laune sollen mitgebracht werden.

Aufgeführt wird die Komödie am Samstag, den 17.11. um 19.30 Uhr und Sonntag den 18.11.; sowie Sa. den 24.11. und Sonntag den 25.11. jeweils um 18 Uhr.

Termine
Krimidinner
Bildergalerie
Backstage
Kontakt


Aufführungstermine 2018


Samstag, 17. November, 19:30 Uhr

Sonntag, 18. November, 18:00 Uhr 


Samstag, 24. November, 18:00 Uhr

mit anschließender Party zum 40-jährigen Jubiläum

Sonntag 25. November, 18:00 Uhr

 

Wir haben uns letztes Jahr in der Spielpause mal an ein Krimidinner gewagt und dieses gemeinsam mit dem Hapimag Resort Winterberg bereits zweimal zur Aufführung gebracht. Auch in diesem Jahr im April wird es noch einmal eine Aufführung geben, welche allerdings schon ausverkauft ist. Hier ein Erfahrungsbericht:

Feinste Speisen garniert mit einem inszenierten Klassentreffen im vollbesetzten Restaurant Rothaarsteig. Das war die Kulisse. Natürlich ist auch Mord im Spiel.


In der Spielpause wird eine Erbsen-Minzcremesuppe serviert. Dann heißt es wieder aufmerksam zuhören und zusehen, denn die Niedersfelder Laienspieler geben in ihrem Stück weitere Tipps für die Lösung des Mordfalls.

Beim mild gegarten Rostbeefs mit glasiertem Wurzelgemüse kommen einem da allerdings andere Gedanken, als die Mördersuche, doch gekonnt holen die fünf gewitzten und textsicheren Spieler das Publikum wieder vom Teller ab.

Nach dem Nachtisch, einem Himbermousse mit Buttermilch-Mascarponeeis verdichten sich die Verstrickungen und Verdächtigungen zur Lösung des Mordfalls. Kommissar Peter Columbus, der sich zwischezeitlich mit einem frisch gekochten Ei gestärkt hatte, wusste dann auch alles aufzuklären.

Ein sehr gelungenes Projekt der Hittenbühne Niedersfeld und dem Hapimag Resort Winterberg bleibt den Besuchern im Kopf und im Magen. Eine Wiederholung ist wohl nicht ausgeschlossen, aber ob es ein weiterer Mord wird, steht noch in den Sternen.

Saison 2017: Tatort Villa Bock

Saison 2016: Für die Familie kann man nichts

Saison 2015: Cola, Cash & Kaugummi

Saison 2014: Ruhestand - und plötzlich war die Ruhe weg!

Saison 2012/2013: Stress im "Champus-Express"

Saison 2011: Liebe auf italienisch!

Nicht nur auf unserer Bühne und vor den Augen des Publikums passiert so Einiges, auch hinter den Kulissen spielen sich viele Dinge ab, ohne die solche Aufführungen Jahr für Jahr gar nicht möglich wären. Werft einen Blick hinter die Kulissen unserer Hittenbühne und klickt Euch durch die Bildergalerie:

Leider müssen wir nach jeder Saison, mit viel Wehmut, Abschied von unserer Bühne nehmen. Hier seht Ihr mal einen Zeitraffer vom Abbau der Saison 2015:

Kritik, Lob oder Anregungen, dafür sind wir immer offen!


Wollt Ihr bei uns mitmachen? Habt Spaß daran, auf der Bühne zu stehen, oder hinter der Bühne zu werkeln - sei es beim Bühnenbau, der Maske, den Kostümen oder der Besucherbetreuung?  - Meldet Euch einfach bei bei uns:

Telefon: 02985/380

Email: theater@niedersfeld.info

Unser Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

1. Vorsitzende: Conny Schleimer

2. Vorsitzende: Steffi Tuss

Kassierer: Daniel Sauerwald

Regie: Hilla Geilen und Jochen Heinen

 

Dorfgemeinschaft Niedersfeld e.V.   •   Josefsweg 1   •   59955 Winterberg  

Sitemap   •   Datenschutz   •   Impressum