Förderung der Grundschule Niedersfeld

Freunde und Förderer der
Katholischen Grundschule St. Christophorus Niedersfeld e.V.

Foto: Winfried Borgmann
Foto: Winfried Borgmann
Foto: Winfried Borgmann
Foto: Winfried Borgmann
Foto: Grundschule Niedersfeld
Foto: Grundschule Niedersfeld

Weihnachtsfeier der Grundschule Niedersfeld
Riesen Begeisterung mit unterhaltsamen Programm

Riesen Andrang. Riesen Auftritt. Riesen Applaus. Die Kinder der Grundschule St. Christophorus Niedersfeld haben anlässlich ihrer Weihnachtsfeier Eltern, Großeltern, Onkel und Tanten begeistert. Bis auf den letzten Platz war die Dorfhalle belegt. Das Publikum bekam Darbietungen von allen Klassen der Grundschule. Diese hatten sowohl die Lehrerinnen und Lehrer der Schule, aber auch Kolleginnen der Musikschule und das Betreuungsteam der Schule mit den Kindern einstudiert. Schulleiter Frank Föhrer begrüßte Vertreter der Kirchengemeinde, der Stadt, des Schulamtes, der Kindergärten und das ehemalige Kollegium. Die Besucher sahen und hörten fasziniert zu. Das Repertoire reichte von Musikstücken über Liedvorträge, bis zu Solovorführungen, dem außergewöhnlichen Glockenspiel bis zum finalen Theaterstück “Prinzessin auf der Erbse" und begeisterte Jung und Alt in der Dorfhalle.

Ein riesen Kompliment gilt dem Lehrerkollegium, die auch in diesem Jahr keine Mühen gescheut haben, um ein ansprechendes Programm auf die Beine zu stellen. Auch dem Team der Nachmittagsbetreuung und die Musikschule gebührt ebenso großer Dank, wie dem Schulhausmeister Heiner Schleimer, der unverzichtbare Hilfe leistete. So galt nach dem großen Finale, bei dem alle Anwesenden in das Weihnachtslied "Alle Jahre wieder" einstimmten, der Applaus für all die Mühen eines sehr engagierten Schulteams.

Die Weihnachtsfeier ist seit vielen Jahren und Jahrzehnten ein fester Höhepunkt im Schulleben und ist in dieser Form eine echte Besonderheit in der Region. Die unterschiedlichen Begabungen der Kinder kommen dabei besonders gut zur Geltung. Kleine musikalische Talente, die zum Beispiel in den Musikvereinen aktiv sind, bekommen die Gelegenheit, Ihr Können darzubieten. Außergewöhnlich ist das Glockenspiel unter der Leitung von Musiklehrerin Ruth Bauerdick. Sie sind einer Dauerleihgabe einer Niedersfelder Familie, die vor einigen Jahren ins Ausland verzogen ist. Sie blieb mit der Grundschule Niedersfeld verbunden und gab die hochwertigen Glocken in die Obhut der Grundschule.

 
Foto: Winfried Borgmann
Foto: Winfried Borgmann

v.l. Volker Schmidt und Heiner Schleimer vom Schützenvorstand, Schulleiter Frank Föhrer und Grundschulkinder der 3. und 4. Klasse bei der Spendenübergabe

Schützen fördern Grundschule Niedersfeld
400 Euro aus der Weihnachtsmarkt-Tombola übergeben

Zum diesjährigen Weihnachtsmarkt, den die Niedersfelder St. Hubertus Schützen bereits zum 21. Mal in der Dorfhalle organisierten, gab es eine Tombola, in der es unter anderem Freikarten für die Schlagerparty im September zu gewinnen gab. Auch diesmal war der Besuch wieder sehr gut und viele Gäste nahmen die Gelegenheit wahr, ihr Glück zu versuchen. Neben insgesamt 10 Eintrittskarten für die Schlagerstars Geri der Klostertaler, Carolina und Anna-Maria Zimmermann fanden viele weitere Preise glückliche Gewinner.
Noch glücklicher zeigten sich die Schülerinnen und Schüler sowie das Lehrerkollegium, als am Montagmorgen der Schützenvorstand anklopfte, um die Erlöse aus der Tombola direkt zu übergeben. Schulleiter Frank Föhrer nahm im Auftrag des Fördervereins der Kath. Grundschule St. Christophorus die Geldspende in Höhe von 400 Euro entgegen und sprach dem Vorstand auch stellvertretend für die Schülerinnen und Schüler seinen Dank aus.
„Wir planen gerade gemeinsam mit dem Förderverein und der Stadt Winterberg die Neugestaltung unseres Schulhofes. Es gibt viele gute Ideen und auch noch ein paar Wünsche, die wir auch mit dieser Spende gut realisieren können“, sagte Schulleiter Föhrer.

 

Folgende Aktionen werden durch den Förderverein durchgeführt bzw. finanziell unterstützt:

Fahrtkostenübernahme Kinobesuch im Filmtheater Winterberg (Sonderprojekt für Kinder); Besuch des Mundwerkers Michael Klute in der Grundschule, Fahrtkostenübernahme Freilichtbühne Hallenberg (Kinderstück), Waffelbacken in der VoBa beim Weltspartag, Elternfrühstück zur Neueinschulung der I-Männchen

Vorsitzender des Fördervereins ist Jörg Harbecke, Geschäftsführerin ist Birgit Tausch.

Quelle: Förderverein / Stadt Winterberg
Quelle: Förderverein / Stadt Winterberg

Dorfgemeinschaft Niedersfeld e.V.   •   Josefsweg 1   •   59955 Winterberg  

Sitemap   •   Datenschutz   •   Impressum

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir verarbeiten Daten für Marketing, Analytics und Personalisierung nur, wenn Sie uns durch Klicken auf "Zustimmen und weiter" Ihr Einverständnis geben. Andernfalls werden durch Klick auf "technisch notwendige Cookies nutzen" mit den gewünschten Einstellungen gesetzt und Ihr Surfverhalten nicht erfasst.

Mehr Infos zur Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

 
 

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir verarbeiten Daten für Marketing, Analytics und Personalisierung nur, wenn Sie uns durch Klicken auf "Zustimmen und weiter" Ihr Einverständnis geben. Andernfalls werden durch Klick auf "technisch notwendige Cookies nutzen" mit den gewünschten Einstellungen gesetzt und Ihr Surfverhalten nicht erfasst.

Mehr Infos zur Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung