Rimberg: Blick ins Ruhrtal - Foto: Winfried Borgmann
Rimberg: Blick ins Ruhrtal - Foto: Winfried Borgmann

Herzlich willkommen !

Schön, dass'e mal vorbeikuckst. Hier kannz'e mal ein bisschen Hittenluft schnuppern.

Seit Jahrzehnten engagiert dabei: aus der Bäckerei Isken kommen die leckeren Stutenkerle. Ortsvorsteher Heinz Schmidt dankt für die Spende, die viele Generationen in Niedersfeld schon glücklich gemacht hat.

St. Martin wird kräftig unterstützt

Ob die Stutenkerle der Bäckerei Isken, Glühweinbecher aus der Mühle oder Glühweinheizpötte aus der Hochheidehütte: St. Martin hat viele Helfer in Niedersfeld und das haben am 11.11. vor allem die Kinder sehr genossen.

Wobei das Wetter - Gott sei Dank regnet es nach der langen Trockenheit - ausgerechnet am Abend nicht so gut mitspielte. Vielen Laternen konnte der Regen nichts anhaben, sie waren vor dem durchdringenden Regen geschützt. Aber nachdem die Kinder den Stutenkerl vom Heiligen Martin erhalten haben, ging es für die meisten direkt nach Hause an den warmen Ofen.

Danke an die Blasmusik für die musikalische Begleitung und der Feuerwehr für die Absicherung. Danke an Diakon Rudolf für die Feier in der Kirche, dem Kindergartenteam und der Grundschule für die Unterstützung und Danke an den Elternrat des Kindergartens für den heißen Punsch und Glühwein. Danke vor allem an den Reitverein für Roß und Reiterin (St. Martin). Die Dorfgemeinschaft Niedersfeld e.V. freut sich, dass so viele Eltern und Kinder der Einladung gefolgt sind.

 
Geehrte, Jubilare und Gratulanten
Geehrte, Jubilare und Gratulanten
 

Der Weihnachtsmarkt in Niedersfeld ist eine feste Institution. Traditionell steht dort das erste Adventwochenende im Zeichen dieser beliebten Veranstaltung. Die Schützen haben im Jahr 1999 die Organisation übernommen und stehen nun kurz vor der 20. Ausgabe des Marktes. Dieser ist längst kein Geheimtipp mehr, denn die holländischen und deutschen Gäste der Ferienregion schlendern und kaufen gerne in Niedersfeld. Viele heimische Bewohner sind längst Stammkunden geworden und schätzen besonders das schöne Flair der Dorfhalle, die Wärme und das Rahmenprogramm. Dafür legt sich das Vorstandsteam ordentlich ins Zeug. Für die Jubiläumsausgabe des Weihnachtsmarktes stellt Marktmeister Stefan Pietz noch Ausstellungsflächen für den Flohmarkt der Kinder bereit. Interessierte können sich bei ihm unter Tel. 02985/908207 oder per E-Mail: weihnachtsmarkt@niedersfeld.info anmelden.

Termin-Infos

Dorf-Dönekes

 
am 18. November ist Volkstrauertag
am 18. November ist Volkstrauertag
 
 
 

Niedersfeld

Winter

 

Sommer

Sauerland

 
 
 

Dorfgemeinschaft Niedersfeld e.V.   •   Josefsweg 1   •   59955 Winterberg  

Sitemap   •   Datenschutz   •   Impressum